Die Corona-Krise mit Hilfe von Mathematik und Naturwissenschaften verstehen und bekämpfen

Coronavirus - grafische Darstellung von visuals3D.de auf Pixabay
Coronavirus - grafische Darstellung von visuals3D.de auf Pixabay

Die COVID-19-Pandemie kann ohne mathematisch-naturwissenschaftlichen Sachverstand nicht überwunden werden. Dies betonen fünf große mathematisch-naturwissenschaftliche Fachgesellschaften in Deutschland in einem Positionspapier. Die Fachgesellschaften vertreten die Fächer Biologie, Chemie, Physik, Mathematik und Geowissenschaften. Sie weisen auf die Beiträge hin, die von den Naturwissenschaften gerade in der aktuellen Krise geleistet werden.


Herzlich Willkommen auf wissenschaft-verbindet.de

Willkommen auf der gemeinsamen Internetseite der fünf großen mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachgesellschaften – dem Dachverband der Geowissenschaften (DVGeo), der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV), der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG), der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) sowie dem Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO)

Unsere Fachgesellschaften vertreten zusammen über 130.000 Mitglieder. Uns verbindet das Bewusstsein, dass die in der Wissenschaft Tätigen für die Gestaltung des gesamten menschlichen Lebens in besonders hohem Maße verantwortlich sind.

Als Repräsentanten unserer Disziplinen bringen wir die Akteure in aller Breite in einer Verantwortungs- und Wertegemeinschaft zusammen und verpflichten uns, für Freiheit, Toleranz, Wahrhaftigkeit und Würde in der Wissenschaft einzutreten. Wir sind der Überzeugung, dass wissenschaftliche Erkenntnisse eine Grundvoraussetzung sind, um den Herausforderungen der Zukunft begegnen zu können. Fakten müssen dabei die Grundlage für politisch-gesellschaftliche Debatten bilden. Dafür bedarf es eines freien und mit rationalen Argumenten geführten wissenschaftlichen Diskurses.

Nachrichten aus den Fachgesellschaften

20.07.2021/VBIO
Lebenslanges Biologielernen ermöglichen – nicht-formale Bildungsangebote sicherstellen 

Der VBIO hat ein Positionspapier zu nicht-formalen Bildungsangeboten vorgelegt. Diese haben eine wichtige Funktion für die Entwicklung einer naturwissenschaftlichen bzw. biologischen Grundbildung. Ihre Arbeit muss langfristig und flächendeckend gewährleistet werden.


06.07.2021/GDCh
Interview mit Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim

Die vielfach ausgezeichnete Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim spricht unter anderem über ihre Verantwortung als Kommunikatorin, über den Umgang mit Haßkommentaren und darüber, was Wissenschaftskommunikation mit einer Zwiebel zu tun hat.


29.06.2021/DPG
Viola Priesemann erhält die Medaille für naturwissenschaftliche Publizistik 2021

Die Deutsche Physikalische Gesellschaft würdigt mit dieser Auszeichnung die Wissenschaftlerin für ihr herausragendes Engagement, wissenschaftliche Erkenntnisse zur Coronapandemie in den Medien zu vermitteln.


24.06.2021/DVGeo
Die Geowissenschaften sind bereit, die Empfehlungen des Bürgerrates Klima zu unterstützen, betonen jedoch die Notwendigkeit, Tiefengeothermie in Ballungsgebieten auszubauen und Energiespeicher zur Stabilisierung der Versorgung zu nutzen.