Gemeinsame Pressemitteilungen

Übersicht der gemeinsamen Pressemitteilungen der Deutschen Mathematiker-Vereinigung e. V., der Deutschen Physikalischen Gesellschaft e. V., der Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V., des Verbandes Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland e. V.

07.05.2020 | Meldung

Die Corona-Krise mit Hilfe von Mathematik und Naturwissenschaften verstehen und bekämpfen

Die COVID-19-Pandemie kann ohne mathematisch-naturwissenschaftlichen Sachverstand nicht überwunden werden. Dies betonen fünf große mathematisch-naturwissenschaftliche Fachgesellschaften in Deutschland in einem Positionspapier. Die Fachgesellschaften vertreten die Fächer Biologie, Chemie, Physik, Mathematik und Geowissenschaften. Sie weisen auf die Beiträge hin, die von den Naturwissenschaften gerade in der aktuellen Krise geleistet werden.mehr...

13.01.2020 | Meldung

Naturwissenschaftliche Fachgesellschaften zum Klimawandel: „Hört auf die Wissenschaft!“

Die vier Fachgesellschaften – der Dachverband der Geowissenschaften (DVGeo), die Deutsche Mathematiker-Vereinigung (DMV), die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) sowie der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO) – sind besorgt über die zunehmende Erderwärmung. Sie fordern Politik und Wirtschaft nachdrücklich auf, die von der Wissenschaft bereitgestellten Fakten zu beachten und wirkungsvolle Maßnahmen zum Klimaschutz zu treffen. Bereits im Juni vergangenen Jahres erneuerte die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) ihre Warnung vor den gravierenden Folgen durch den menschengemachten Klimawandel.mehr...

19.11.2019 | Meldung

Anerkennung für die Forschung in Europa

Forschung wird namensgebender Bestandteil des künftigen Ressorts der EU-Kommissarin Mariya Gabriel. Viele europäische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hatten sich dafür stark gemacht.mehr...

02.04.2019 | Meldung

Science bridges cultures – Wissenschaft verbindet

Gemeinsamer Aufruf der fünf naturwissenschaftlich-mathematischen Fachgesellschaften DVGeo - DMV - DPG - GDCh - VBIO zur Beteiligung am kommenden March for Science. Die großen mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachgesellschaften wollen damit auch in diesem Jahr wieder ein gemeinsames Zeichen setzen, dass exakte und sorgfältige Wissenschaften essentiell sind für eine moderne Gesellschaft und nicht für populistische Thesen zurechtgebogen werden dürfen.mehr...

21.03.2018 | Meldung

Science bridges cultures – Wissenschaft verbindet

Unter dem Motto „Science Bridges Cultures“ rufen die fünf naturwissenschaftlich-mathematischen Fachgesellschaften – der Dachverband der Geowissenschaften (DVGeo), die Deutsche Mathematiker-Vereinigung (DMV), die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG), die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) sowie der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO) – ihre insgesamt über 130.000 Mitglieder zur Teilnahme am March for Science 2018 auf.mehr...

18.08.2017 | Meldung

Bundestagswahl 2017: Befragung der Parteien zur Wissenschaftspolitik

Im Vorfeld der Bundestagswahl haben die großen mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachgesellschaften allen im deutschen Bundestag und in den Länderparlamenten vertretenen Parteien sogenannte „Wahlprüfsteine“ vorgelegt. Diese gemeinsame Aktion soll dokumentieren, welche grundlegenden wissenschaftspolitischen Vorstellungen die jeweiligen Parteien haben.mehr...

19.01.2015 | Meldung

Mathematisch-naturwissenschaftliche Fachgesellschaften sehen Länder bei der Hochschulfinanzierung weiter in der Pflicht

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG der Deutschen Physikalischen Gesellschaft e. V. der Deutschen Geologischen Gesellschaft - Geologische Vereinigung e. V. der Deutschen Mathematiker-Vereinigung e. V. der Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V. der Gesellschaft für Informatik e. V. und des Verbandes Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland e. V.mehr...

26.06.2013 | Meldung

Mathematisch-naturwissenschaftliche Fachgesellschaften: Hochschulstandort Deutschland in Gefahr

Mathematisch-naturwissenschaftliche Fachgesellschaften fordern eine Stärkung der Hochschulen in Deutschland. In einer heute veröffentlichten Stellungnahme weisen sie darauf hin, dass die deutschen Hochschulen dramatisch unterfinanziert sind, und fordern, diese sowohl finanziell als auch strukturell nachhaltig zu stärken. Die akademische Ausbildung und die wissenschaftliche Forschung in Deutschland dürfen nicht gefährdet werden.mehr...

08.06.2011 | Meldung

Naturwissenschaftler zeichnen mehr als 10.000 Abiturienten aus

Gemeinsame Pressemitteilung der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV), der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) und des Verbands Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO)mehr...

12.02.2008 | Meldung

Naturwissenschaftler: Stundenstreichungen im achtjährigen Gymnasium gefährden Zukunftsfähigkeit unseres Landes

Gemeinsame Pressemitteilung Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO) Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)mehr...